Sie sind hier: Aktuelles

Betriebe in Ihrer Nähe

Login für Innungstischler

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Login:
Passwort:

Login einrichten

Login-Daten nicht bekannt? Wenden Sie sich bitte an: Fachverband Tischler NRW, T. 02 31 / 91 20 10-16, sarach-sen@tischler.nrw

Kontakt

Tischler-Innung Köln
Vor den Siebenburgen 33
D-50676 Köln
T.  +49 (0)221 / 80 10 96-70
F.  +49 (0)221 / 80 10 96-71
info@tischlerkoeln.org

Effizient Bauen mit mobilen Anwendungen

Ressourcenschonend planen, entwerfen und bauen mit elektronischer Unterstützung

Ressourcenschonend planen, entwerfen und bauen mit elektronischer Unterstützung: Dieses Ziel verfolgt das Projekt „eBauen“. Beim Handwerkstag am 16. September 2014 präsentieren die Ruhr-Universität Bochum, das mib Management Institut Bochum GmbH und die Landes-Gewerbeförderungsstelle des nordrhein-westfälischen Handwerks e.V. (LGH) die bisherigen Projektergebnisse und zeigen das Potenzial von digitalen Geschäftsprozessen bei Bauvorhaben.

Das vom BMWi geförderte Forschungsprojekt untersucht und analysiert zunächst die Geschäftsprozesse von Handwerksunternehmen. Danach wird die Vernetzung mit Kunden und Anbietern betrachtet. Abschließend wird eine Lösung entwickelt, die die Abläufe und Prozesse durch den Einsatz von digitalen Standards verbessert: die digitale Bauakte. Im Rahmen der Projektarbeit wurden die internen und unternehmensübergreifenden Geschäftsprozesse der Projektpartnerunternehmen Brammertz Schreinerei GmbH und TROKA Trockenbauweise u. Akustik GmbH & Co. KG analysiert und hinsichtlich des Einsatzes einheitlicher Datenstandards optimiert. So können z.B. Aufmaße und Einbausituationen digital erfasst, übermittelt und weiterverarbeitet werden. Fotos und Videos sind ebenso in diese digitale Bauakte eingebunden wie Auftragsdaten und Verträge. Auf diesem Wege werden Fehler reduziert und die Kommunikation verbessert. Außerdem lassen sich diese Daten, etwa hinsichtlich der Visualisierung von Vorhaben, für den Kunden nutzen. Ein besonderer Fokus bei der Projektarbeit liegt auf den Schwerpunktthemen „Marketing und Vertrieb“, „Partner und Einkauf“ sowie „Kundenintegration“.

Anmeldungen für die Veranstaltung sind bei der LGH per E-Mail unter ebauen@lgh.de oder per Fax unter 0211/30108-500 möglich.

25.08.2014 14:31 Alter: 6 Jahre